TV Programm
Trailer
Empfang
Wohnen und Garten
Di.
25.07. · 20:15
  —  Der Mythos von Capability Brown  (Staffel 1, Episode 1)
Di.
25.07. · 23:40
  —  Der Mythos von Capability Brown  (Staffel 1, Episode 1)
Mi.
26.07. · 07:50
  —  Der Mythos von Capability Brown  (Staffel 1, Episode 1)
Do.
27.07. · 15:55
  —  Der Mythos von Capability Brown  (Staffel 1, Episode 1)
Di.
01.08. · 20:15
  —  Das unvollendete Landschaftsprojekt  (Staffel 1, Episode 2)
Di.
01.08. · 23:50
  —  Das unvollendete Landschaftsprojekt  (Staffel 1, Episode 2)
Mi.
02.08. · 07:45
  —  Das unvollendete Landschaftsprojekt  (Staffel 1, Episode 2)
Do.
03.08. · 15:50
  —  Das unvollendete Landschaftsprojekt  (Staffel 1, Episode 2)
Di.
08.08. · 20:15
  —  Eine Vision verwirklichen  (Staffel 1, Episode 3)
Di.
08.08. · 23:45
  —  Eine Vision verwirklichen  (Staffel 1, Episode 3)

Alan Titchmarsh: Auf den Spuren von Capability Brown

Der Landschaftsarchitekt Capability Brown hat im 18. Jahrhundert wie kaum ein anderer den englischen Landschaftsgarten geprägt. Für ihn stand nicht länger der strenge Barockstil im Vordergrund, sondern die natürlich wirkende Gartenlandschaft. In der dreiteiligen Doku-Serie „Alan Titchmarsh: Auf den Spuren von Capability Brown“ folgt der Gärtner und TV-Moderator Alan Titchmarsh einer Einladung der Herzogin von Rutland, die die Parkanlage ihres Schlosses nach alten Plänen des englischen Meisters umgestalten will. Für Alan geht damit ein Traum in Erfüllung. Doch wird diese aufwendige Umgestaltung überhaupt gelingen – und dem Ideal seines großen Vorbilds gerecht werden?


Capability Found Generic Alan Titchmarsh SpunGold and all3media

Die mehr als 170 fertiggestellten Gartenbauprojekte des Landschaftsarchitekten Capability Brown prägen bis heute das Bild englischer Landschaftsparks, wie wir sie kennen. Während französische Barockgärten die Natur zuvor oft in streng geometrische Formen zwangen, wirkten die von Brown erdachten Landschaften auf den ersten Blick äußerst „natürlich“ – obwohl auch dort jeder Baum, jeder See und jeder Hügel in Wirklichkeit dem Papier auf dem Reißbrett entsprungen war. Browns meisterhafter Stil war damals in ganz England gefragt.     
Auch für den erfahrenen Gärtner und TV-Moderator Alan Titchmarsh ist der 1716 geborene Gartenbaumeister ein großes Vorbild. Er kann sein Glück kaum fassen, als ihn die Herzogin von Rutland auf das Schloss Belvoir in die Grafschaft Leicestershire einlädt, wo erst kürzlich Browns verschollene Pläne für die Umgestaltung der weitläufigen Parkanlage gefunden wurden. Alan zeigt sich von Anbeginn begeistert, ein unvollendetes Projekt seines Idols nach mehr als 250 Jahren endlich zu realisieren. Doch in dieser gewaltigen Größenordnung hat er nie zuvor gearbeitet: Tausende von Bäumen müssen hierfür gepflanzt, Landschaften begradigt und sogar künstliche Seen angelegt werden. Der Herzogin und Alan bleiben jedoch nur sieben Monate Zeit, bis die Parkanlage feierlich der Öffentlichkeit vorgestellt wird.

Bei diesem gärtnerischen Herzensprojekt fließen viel Schweiß und einige Tränen. Auch finanzielle Schwierigkeiten und das schlechte Wetter bedrohen das aufwendige Vorhaben. Alan begibt sich während der Umgestaltung der Parkanlage neugierig auf die Spuren seines großen Vorbilds, besucht dessen Taufkirche und einige der beeindruckenden Parks, die Capability Brown zu Lebzeiten geschaffen hat. Darunter ist auch das berühmte Herrenhaus Highclere Castle, das als Drehort für die beliebte TV-Serie „Downtown Abbey“ diente.  
​Die dreiteilige Doku-Serie „Alan Titchmarsh: Auf den Spuren von Capability Brown“ begleitet den erfahrenen Gärtner Alan Titchmarsh bei der Umgestaltung der Parkanlage des Schlosses Belvoir in Leicestershire – und beweist eindrucksvoll, dass die gärtnerischen Ideale eines englischen Landschaftsarchitekten aus dem 18. Jahrhundert auch heute noch in ihren Bann schlagen.    

So empfangen Sie RTL Living

Top Storys & Highlights

Rachel Hunters

So empfangen Sie RTL Living

Facebook

Was läuft gerade

Mehr aus dem Web

So empfangen Sie RTL Living