Mimi Thorisson - Meine französische Landküche: Episoden


Episode 1: Rund um den Kürbis
Mimi Thorisson inszeniert das saisonale Gemüse mit Kürbis-Gnocchi und Saint-Nectaire-Käse und bereitet als Leckerei für die Kinder feine Kürbis-Muffins zu.


Episode 2: Magie von Meeresfrüchten
Diese Folge widmet Mimi Thorisson den Krustentieren: Auf eine Shrimps-Pastete folgen mit Whisky flambierte Gambas mit Pommes Frites. Abgerundet wird das Menü mit einem Dessert aus Apfelkuchen und gesalzenem Butter-Karamell.


Episode 3: Süßer Zauberwald
Mimi Thorisson isst mit drei von ihren Kindern in der Küche zu Abend. Auf dem Speiseplan stehen Baumkuchen sowie ein Maronen-Vanille-Soufflé mit einem schwarzen Schokoladensorbet.


Episode 4: Auf der Jagd
Mit ihrem Mann Oddur und einigen Freunden macht Mimi Thorisson ein Picknick im Wald. Sie verwöhnt ihre Gäste mit Kokoscreme und Pastinaken-Chips, mit Hasenpfeffer und einem Apfel-Spekulatius-Kuchen.


Episode 5: Das rote Médoc
Mimi Thorisson lädt ihre Familie und die Zuschauer zu einem Abendessen bei FABIEN ein. Es gibt Tarte Tatin mit roter Bete, Schnecken à la Bordelaise und köstliche Granatapfel-Baisers.


Episode 6: So britisch!
Die Köchin bereitet ein typisch britisches Dinner vor dem Kaminfeuer zu. Mimi Thorisson präsentiert als Menü frittierte Austern und Wasabi-Rahm, Beef Wellington mit geschmortem Chicoree sowie einen traditionellen Brot & Butter-Pudding.


Episode 7: Raffinesse von Gemüse
Mimi Thorisson zelebriert zwei exquisite Gemüsesorten – einen Mix aus Artischocken und Spargel mit einer fein abgestimmten Knoblauch-Sauce.


Episode 8: Blumenzauber
Dass man Blumen auch essen kann, zeigt Mimi Thorisson in dieser Episode. Sie bereitet einen persischen Kuchen zu sowie Blumen-Baisers und eine sommerliche Pastete.


Episode 9: Erdbeer-Ernte
Zum sechsten Geburtstag ihrer Tochter Louise begibt sich Mimi Thorisson zusammen mit ihrer Familie zum Erdbeerpflücken. Aus den frischen Früchten kreiert sie einen großartigen Erdbeer-Geburtstagskuchen und serviert selbst gemachte Marshmallows.


Episode 10: Das große Fest
Mimi Thorisson gibt ein großes Fest für ihre Freunde – und serviert einen Eierauflauf à la Bordelaise, knuspriges Milchlamm aus dem Pauillac auf einem Bett aus Kartoffeln und Petersilie sowie eine Schokoladenpastete.


Episode 11: Meeresrauschen
In dieser Folge lässt sich Mimi Thorisson von der Naturgewalt der See inspirieren – und kocht eine isländische Fisch-Suppe und Barsch in Folie.


Episode 12: Wilde Weinberge
Sanft geschwungene Weinberge prägen das Bild von Mimi Thorissons Umgebung. Als Hommage an diesen Teil ihres ländlichen Zuhauses präsentiert sie über Rebzweigen geräucherte Entenbrust, eine Honig-Eiscreme sowie Zwiebelkuchen mit Rotwein.