TV Programm
Trailer
Empfang
Ginos Familienurlaub
Mo.
15.08. · 20:15
  —  Verwandtschaft  
Mo.
15.08. · 20:45
  —  Jess  
Di.
16.08. · 00:35
  —  Verwandtschaft (Wdh.) 
Di.
16.08. · 01:00
  —  Jess (Wdh.) 
Di.
16.08. · 08:30
  —  Verwandtschaft (Wdh.) 
Di.
16.08. · 09:00
  —  Jess (Wdh.) 
Mi.
17.08. · 14:30
  —  Verwandtschaft (Wdh.) 
Mi.
17.08. · 15:00
  —  Jess (Wdh.) 
Mo.
22.08. · 20:15
  —  Festessen  
Mo.
22.08. · 20:45
  —  Familie  

Ginos Familienurlaub – italienisch genießen

Gino D'Acampo ist zurück in seinem geliebten Italien, aber dieses Mal nimmt er seine Familie mit, um die versteckten Schätze Sardiniens und das Beste Süditaliens zu erkunden. Er möchte, dass seine in Großbritannien geborenen und aufgewachsenen drei Kinder ihre italienischen Wurzeln entdecken. Gino nimmt sie mit auf eine Reise von der Mittelmeerinsel Sardinien zu seiner verrückten Heimatstadt Neapel, von der atemberaubenden Küste des Cilento zum rustikalen Kalabrien und dem sonnenverwöhnten Apulien, wobei er sie in die italienische Lebensart eintauchen lässt und einige seiner Lieblingsfamilienrezepte nachkocht.

Episode 4: Mia

Gino nimmt seine Tochter Mia, die seine Leidenschaft fürs Kochen teilt, mit in die Region Gallura im Norden Sardiniens. Erster Halt ist Aggius, wo Vater und Tochter lernen, wie man Azzuleddi herstellt, eine einzigartige süße Pasta, die gebraten und mit Honig beträufelt wird. Dort entdecken sie auch das alte Handwerk der Handweberei. Schließlich fahren die beiden noch an die Costa Smeralda. Dort treffen sie einen Eismacher, dessen Familie seit über 100 Jahren Gelato herstellt. Auf einer Terrasse mit Blick aufs Meer hilft Mia Gino bei der Zubereitung der Spaghetti vongole seiner Familie.

Episode 5: Schwiegereltern

Gino fährt mit seinen Schwiegereltern Elizabeth und Malcom an die atemberaubende Cilentoküste fahren, um das Geheimnis der Einheimischen für ein langes Leben zu lüften: die mediterrane Ernährung. Der erste Halt ist Acciaroli, wo jeder zehnte Einwohner 100 Jahre alt wird. Elizabeth und Malcolm erfahren, dass die Einheimischen auf den Verzehr von Rosmarin. Auf der Weiterfahrt an die Küste des Cilento nimmt Gino seine Schwiegereltern mit nach Agropoli zur Kirche Unserer Lieben Frau von Konstantinopel aus dem 16. Jahrhundert, wo sie den Segen für einen Angelausflug erhalten. Bei Sonnenuntergang in Pisciotta fahren Gino und Malcolm an Bord eines traditionellen Sardellenfischkutters aufs Meer hinaus. Nach einem erfolgreichen Fang kocht Gino eines von Malcolms Lieblingsgerichten: Linguine alla puttanesca.

Episode 6: Jess

Gino macht mit seiner Frau Jessica einen romantischen Ausflug nach Apulien, um ihren 20. Hochzeitstag zu feiern. Auf der Suche nach der ultimativen italienischen Romantik reisen die beiden in die atemberaubende Provinz Apulien an der Ferse Italiens. Diese Region, die als „Tavoliere“, die Tafel Italiens, bekannt ist, beherbergt einige der besten Früchte und Gemüse Italiens und ist von uralten Olivenhainen umgeben. Gino und Jess sind im Feinschmeckerhimmel.

Episode 7: Festessen

Die ganze Familie versammelt sich auf Sardinien zu einem längst überfälligen Festmahl. Zunächst geht es mit dem Boot auf die atemberaubende Insel Maddalena vor der Nordküste Sardiniens. Zum Mittagessen fährt die Familie an den Strand, wo sie Arragosta alla Catalana mit den besten Hummern der Region zubereitet. Zurück auf dem Festland möchte Gino, dass alles für das sommerliche Festmahl perfekt ist. In der Villa D'Acampo lässt er seine Söhne Luciano und Rocco in der brütenden Hitze eine Grube ausheben, um ein Spanferkel zu braten. Jessica, Mia und Elizabeth lernen, wie man pane coccoi herstellt, traditionelle sardische Festtagsdekorationen aus Brot. In der Küche bereitet Gino fantastische Bratkartoffeln mit Paprika zu und, um die Schwiegereltern zu erfreuen, süßen und pikanten Rosenkohl.

Weitere Sendungen zum Thema Kochen

So empfangen Sie RTL Living

Top Storys & Highlights

Monty Don

So empfangen Sie RTL Living

Was läuft gerade

Mehr aus dem Web

So empfangen Sie RTL Living