TV Programm
Trailer
Empfang

Fischauflauf mit Blumenkohl-Püree

Zutaten
für 4 Personen
Für den Fischauflauf:
Ghee 1 EL
Zwiebel 1
Lauchstange 1
Karotte 1
Selleriestange 1
Fenchel 1/2
getrockneter Dill 1 TL
Lorbeerblatt 1
Weißwein 100 ml
Fischfilet (z.B. Wildlachs oder Schellfisch) 600 g
Pfeilwurzelmehl 2 EL
frische Petersilie 1 Handvoll
Meersalz
schwarzer Pfeffer
Für das Blumenkohl-Püree:
Blumenkohl 2
Butter 25 g
Knoblauchzehe, geschält und zerkleinert 4
Meersalz
schwarzer Pfeffer
Zubereitungsschritte

 

Die Zubereitung:

 


1. Für das Püree den Blumenkohl grob in ca. 5 cm große Stücke schneiden. Die Butter mit vier Esslöffeln Wasser in einen großen Topf geben, dann den Blumenkohl und den Knoblauch hinzufügen.

 


2. Anschließend zugedeckt bei mittlerer Hitze etwa 8 Minuten dünsten. Mit einem Messer testen, ob der Blumenkohl gar ist. Dann den Topf vom Herd nehmen, das Wasser abschütten und den Blumenkohl mit einem Stabmixer pürieren.

 


3. Nun Muskatnuss hinzugeben und das Püree mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 


4. Wenn das Püree zu wässrig ist, bei niedriger Hitze den Topf nochmal erwärmen, bis die überschüssige Feuchtigkeit verdampft ist.

 


5. Für die Zubereitung des Fischauflaufs den Backofen auf 180°C (Umluft) vorheizen.

 


6. Das Ghee in einem Topf bei mittlerer Hitze zerlassen. Das klein gehackte Gemüse mit dem Dill und das Lorbeerblatt für etwa 10 Minuten dünsten.

 


7. Das Ganze mit Wein ablöschen und anschließend köcheln lassen. Wenn der Wein verdampft ist, 500ml heißes Wasser zugeben und bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen.

 

8. Den Fisch zufügen und zugedeckt etwa 5 Minuten gar dünsten. Den Fisch anschließend auf einen Teller heben.

 


9. Anschließend das Pfeilwurzelmehl in einer kleinen Tasse mit etwas kaltem Wasser glatt rühren. Diese Mischung zum Gemüse gießen und einige Minuten rühren, bis die Soße eingedickt ist. Dann den Topf vom Herd nehmen und die Petersilie untermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 


10. Der Fisch wird in mundgerechte Stücke zerkleinert und in einer runden Auflaufform verteilt. Die Form im Anschluss auf ein Backblech setzen und den Fisch mit dem Gemüse und der Soße überziehen.

 


11. Das Blumenkohl-Püree darüber verstreichen und im vorgeheizten Ofen für 30 Minuten garen.

 


12. Den Ofen auf Grillfunktion stellen. Die Blumenkohlhaube mit ein bisschen Parmesan bestreuen und den Auflauf 5 Minuten goldbraun gratinieren.  

 

Guten Appetit!

 

Hier geht´s zurück zum Überblick und zu den anderen Rezepten zur Sendung!