TV Programm
Trailer
Empfang

Grüne Mac 'n' Cheese

Zutaten
für 6 Personen
Knoblauchknolle 1
Lauchstangen 2
Violetter Brokkoli oder Sprossenbrokkoli 400 Gramm
Butter 50 Gramm
Thymian 1/2 Bund
Mehl, Typ 550 550 Gramm
Milch 1 Becher
Kurze Röhrennudeln 450 Gramm
Parmesan 80 Gramm
Gereifter Cheddar 80 Gramm
Junger Spinat 100 Gramm
Mandelblättchen 50 Gramm
Rezeptinfos
Zubereitungszeit 1 Stunde
Zubereitungsschritte

Die Zubereitung der Grünen Mac 'n' Cheese:

 

1. Zunächst den Backofen auf 180 Grad Celsius vorheizen. Den Lauch putzen, längs halbieren und waschen. Den Knoblauch schälen. Die Brokkoliröschen beiseite legen und die Stiele, den Lauch und den Knoblauch in feine Scheiben schneiden.

 

2. Butter in einem Topf zerlassen. Die Scheiben sowie den Thymian dazugeben und bei mittlerer Hitze etwa 15 Minuten andünsten. Dabei regelmäßig umrühren. Anschließend das Mehl einrühren und die Milch dazugießen. Zehn Minuten köcheln und eindicken lassen, dabei weiter umrühren.

 

3. Währenddessen die Pasta 5 Minuten in kochendem Salzwasser garen und abgießen.

 

4. Unter die Soße den geriebenen Parmesan sowie einen Großteil des Cheddars rühren. Dann in den Mixer geben und zusammen mit dem Spinat mixen, bis eine glatte Mischung entstanden ist.

 

5. Die Soße sorgfältig mit Meersalz und schwarzem Pfeffer abschmecken, Pasta und Brokkoliröschen unterrühren und mit einem Schuss Milch verdünnen.

 

6. Dann alles in eine große ofenfeste Form (25 x 35 Centimeter) füllen. Mit dem restlichen geriebenen Cheddar und Mandelblättchen bestreuen und im Ofen 30 Minuten goldbraun überbacken.

 

Tipp: Der Spinat kann auch durch anderes frisches oder tiefgefrorenes Gemüse ersetzt werden.

 

Guten Appetit!

 

Hier geht es zurück zur Übersicht!