TV Programm
Trailer
Empfang

Super Spinatpfannkuchen

Zutaten
für 6 Personen
Avocado 1
Kirschtomaten 350 Gramm
Babyspinat 100 Gramm
Frühlingszwiebeln 3
Koriandergrün 1 Bund
Limette 1
Olivenöl Ein Schuss
Ei 1
Mehl 1 Becher
Backpulver 1 TL
Milch 1 Becher
Körniger Frischkäse 300 Gramm
Chilisoße
Rezeptinfos
Zubereitungszeit 25 Minuten
Zubereitungsschritte

Die Zubereitung der Spinatpfannkuchen:

 

1. Zunächst die Avocado halbieren, entsteinen, schälen und in feine Scheiben schneiden. Die Tomaten vierteln und zusammen mit Avocado und einem Viertel des Spinats in eine Schüssel geben.

 

2. Frühlingszwiebeln putzen, in dünne Ringe schneiden und mit Koriander und dem Saft der Limette zum restlichen Gemüse in die Schüssel fügen. Mit etwas Olivenöl beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen und beiseitestellen.

 

3. Für den Teig den Mixer mit Mehl, Backpulver, Milch, dem restlichen Spinat, Salz, Pfeffer sowie dem Ei befüllen und glatt mixen.

 

4. Nun etwas Olivenöl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen und eine dünne Schicht Pfannkuchenteig hineingießen und schwenken. Auf einer Seite 2 Minuten backen bis sie bräunt, dann den Pfannkuchen auf einen Teller geben. Den restlichen Teig auf gleiche Weise abbacken.

 

5. Auf jeden Pfannkuchen körnigen Frischkäse geben, das Gemüse darauf anrichten und alles mit Chilisoße beträufeln.

 

Tipp: Wer Lust hat, krönt das Ganze noch mit einem Spiegelei. Anstelle von Spinat können auch gemischte Kräuter verwendet werden.

 

Guten Appetit!

 

Hier geht es zurück zur Übersicht!