TV Programm
Trailer
Empfang

Jakobsmuscheln

Zutaten
für 2 Personen
Kartoffeln 400g
Erbsen (tiefgekühlt) 200g
frische Minze (1/2 Bund) 15g
ausgelöste Jakobsmuscheln, möglichst mit Corail 6-8
feste Blutwurst 50g
Olivenöl
Rezeptinfos
Zubereitungszeit ca. 18 Minuten
Zubereitungsschritte

1. Dier Kartoffeln gründlich abspülen, darauf in gleichmäßige Stücke schneiden und in kochendem Salzwasser 12 Minuten garen. Für die letzten 3 Minuten die Erbsen hinzugeben. In der Zwischenzeit den Großteil der Minzeblätter fein hacken und beiseitelegen.

 

2. Eine bei mittlerer bis hoher Temperatur erhitzte, beschichtete Pfanne mit 1 EL Olivenöl versehen und die übrigen Minzeblätter hinzugeben; für ca. 1 Minute knusprig braten. Die Blätter daraufhin aus der Pfanne nehmen und beiseitelegen. Das Öl in der Pfanne lassen.

 

3.  Die Jakobsmuscheln mit Meersalz und schwarzem Pfeffer würzen und in dem Öl von jeder Seite 2 Minuten braten, bis sie goldgelb sind.

 

4. Die Blutwurst häuten und in Krümeln zu den Muscheln in der Pfanne geben, damit sie auch etwas knusprig wird.

 

5. Die Erbsen und Kartoffeln abgießen und gemeinsam mit der gehackten Minze und 1 EL nativen Olivenöl im Topf sorgfältig zerstampfen; dann abschmecken. Mit den Jakobsmuscheln und der Blutwurst anrichten, ein wenig Olivenöl darüber geben und vor dem Servieren alles mit den knusprigen Minzeblättern bestreuen. 

 

Guten Appetit!

 

Hier geht´s zurück zum Überblick und zu den anderen Rezepten zur Sendung!