TV Programm
Trailer
Empfang

Geräucherter Kabeljau mit Speck

Zutaten
für 2 Personen
geräucherter Bauchspeck 8 Scheiben
Weißfischfilets, zum Beispiel Kabeljau 2
Rosmarin 2 Zweige
gekochte Linsen 250g
Blattspinat 200g
Rezeptinfos
Zubereitungszeit 16 Minuten
Zubereitungsschritte

Die Zubereitung des geräucherten Kabeljau mit Speck:
 

1. Zunächst vier Scheiben des Specks auslegen, sodass sie sich leicht überlappen. Ein Kabeljaufilet darauf legen und mit schwarzem Pfeffer würzen. Nun das Fischfilet in den Bauchspeck einrollen. Mit dem zweiten Filet den Vorgang wiederholen.

 

2. In einer großen Pfanne die beiden eingewickelten Kabeljaufilets bei mittlerer Hitze etwa acht Minuten garen. Gelegentlich wenden und in den zwei letzten Minuten den Rosmarin hinzufügen.

 

3. Den ummantelten Fisch auf einem Teller anrichten. 

 

4. Die gekochten Linsen in der Pfanne aufwärmen. Den Blattspinat währenddessen waschen und ebenfalls in die Pfanne geben. Das Gemüse mit Salz und Pfeffer abschmecken. 

 

5. Nun das Gemüse zu dem geräucherten Kabeljau mit Speck geben und alles mit etwas Olivenöl beträufeln.

 

Guten Appetit!

 

Hier geht es zurück zur Übersicht.