TV Programm
Trailer
Empfang

Spargel mit Ei

Zutaten
für 2 Personen
rote Zwiebel 1/2
Eier 4
Spargel 350g
frischer Estragon 15g
Dijon-Senf 2 TL
Rezeptinfos
Zubereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungsschritte

Die Zubereitung des Spargels mit Ei:
 

1. Zunächst die rote Zwiebel schälen, fein hacken und in eine Schüssel geben. Die Zwiebel mit vier Esslöffeln Rotweinessig bedecken und salzen. Beiseite stellen und ziehen lassen.

 

2. Die Eier in einem Topf mit kochendem Wasser für sechs Minuten kochen. Die holzigen Enden des Spargels entfernen und die Stangen in einem Sieb in den Topf mit den kochenden Eiern hängen. Mit einem Deckel abdichten, damit der Spargel schonend gedämpft wird.

 

3.  In einer weiteren Schüssel den Dijon-Senf mit sechs Esslöffeln Olivenöl verquirlen. Nun das Zwiebel-Essig-Gemisch aus dem ersten Schritt durch ein Sieb drücken und die Flüssigkeit langsam unter den Senf heben. Das French-Dressing anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

4. Wenn die Eier fertig gekocht sind, zuerst den gedünsteten Spargel auf zwei Teller verteilen. Die Eier nun mit kaltem Wasser abschrecken, schälen und halbieren. 

 

5. Nun die Eier auf dem Spargel anrichten und mit den Estragonblättern und den Zwiebeln bestreuen. Jeden Teller mit einem Esslöffel des Dressings beträufeln.

 

Guten Appetit!

 

Hier geht es zurück zur Übersicht.