TV Programm
Trailer
Empfang

Vegetarische Quesadillas

Zutaten
für 6 Personen
Lauch 1 Stange
Paprikaschoten 3
Karotte 1
Gemischter Käse 100 g
Frische Kräuter
Große Tortillas 8
Hummus 200 g
Olivenöl
Zitrone oder Limette 1
Optional:
Frische Chilischote 1
Naturjoghurt 120 g
Chipotle-Chili-Soße
Rezeptinfos
Zubereitungszeit 30 Minuten
Zubereitungsschritte

Die Zubereitung der vegetarischen Quesadillas:

 

1. Zunächst die äußeren Schichten des Lauchs entfernen und für Eintöpfe oder Suppen aufbewahren. Den zarten inneren Teil fein hacken. Paprika entkernen und ebenfalls fein hacken. Karotte waschen und grob reiben.

 

2. Das ganze Gemüse in eine Schüssel geben, den Käse grob reiben und ebenfalls hinzufügen. Nach Belieben frische Kräuter hacken und dazugeben.

 

3. Die Gemüse-Käse-Mischung auf 4 Tortillas verteilen. Dann mit den restlichen 4 Tortillas bedecken.

 

4. Eine große Pfanne erhitzen und die Quesadillas darin nacheinander 5 Minuten lang anbraten, bis sie goldbraun und knusprig sind. Zwischendurch einmal wenden.

 

5. In der Zwischenzeit kann der Hummus aufgepeppt werden: Dafür etwas Olivenöl, Zitronen- oder Limettensaft und Kräuter unterrühren.

 

6. Die Quesadillas kurz ruhen lassen und dann in Stücke schneiden. Optional eine Chilischote aufschneiden und die Quesadillas mit der Chilichote, Hummus und Joghurt servieren und mit Chili-Soße garnieren – fertig!

 

Guten Appetit!

 

Tipps: Statt Lauch lassen sich auch Zwiebeln oder Frühlingszwiebeln verwenden. Der Hummus lässt sich gut durch Guacamole oder eine einfache Tomatensalsa ersetzen.

 

Hier geht es zurück zur Übersicht!

 

Jamie: Keep Cooking and Carry On_Series1: © 2020 Jamie Oliver