TV Programm
Trailer
Empfang

Gedünstete Spinat-Eier

Zutaten
für 4 Personen
TK-Spinat 500 g
Kalte Butter 80 g
Eigelb 4
Salz 1 TL
Schwarzer Pfeffer
Muskatnuss 1
Zwiebel 1
Sahne 100 ml
Milch 150 ml
Für die Kräutergarnitur:
Zwiebel 1
Chilischote 1
Weißweinessig 1 EL
Schnittlauch 1 Bund
Dill 1 Bund
Salz
Zucker
Zubereitungsschritte

Die Zubereitung:

 

1. Zuerst wird die Kräutergarnitur gemacht: Dafür Chilischote und Zwiebel fein hacken und mit Essig, zwei Esslöffeln Wasser, Salz und etwas Zucker vermengen.

 

2. Dann aufgetauten Spinat, gehackte Zwiebel und Butter in eine große Pfanne geben. Unter geringer Hitze fünf Minuten abgedeckt köcheln lassen. Den Pfannendeckel entfernen und weitere fünf bis zehn Minuten kochen, bis die Flüssigkeit des Spinats verdampft ist.

 

3. Sahne, Milch, geriebene Muskatnuss und Pfeffer hinzugeben. Unter Rühren weiter köcheln lassen. Dann abschmecken.

 

4. Vier Kuhlen für die Eier in die Masse drücken und Eier hineinschlagen. Für fünf weitere Minuten kochen, um die Eier gar werden zu lassen.

 

5. Vor dem Servieren gehackten Dill und Schnittlauch zusammen mit der Kräutergarnitur über die Spinat-Eier geben.

 

Guten Appetit!

 

Hier geht´s zurück zum Überblick und zu den anderen Rezepten zur Sendung!