TV Programm
Trailer
Empfang

Wallenberger-Burger

Zutaten
für 4 Personen
Kalbs- oder Hähnchenhackfleisch 400 g
Sahne 100 ml
Eigelb 4
Kalte Butter 80 g
Salz 1 TL
Schwarzer Pfeffer
Brotkrumen 8 EL
TK-Erbsen 250 g
Hühnerbrühe 50 ml
Eisbergsalat 1 Kopf
Burgerbrötchen 4
Preißelbeerkompott 4 EL
Zubereitungsschritte

Die Zubereitung:

 

1. Für die Burgerpatties Hackfleisch, Sahne und Eigelb mit Salz und Pfeffer in einen Mixer füllen. Vermengen und für eine Stunde kalt stellen.

 

2. Brotkrumen mit Salz vermischen. Das Fleisch zu vier Burgerpatties formen und in die Brotkrumen tauchen, sodass alle Seiten bedeckt sind.

 

3. Ofen auf 150 Grad Umluft vorheizen. Etwas Butter in einer Pfanne erhitzen und die Patties von jeder Seite scharf anbraten. Dann auf ein Backblech legen und für weitere fünf bis zehn Minuten in den Ofen geben, bis das Fleisch durchgebraten ist.

 

4. Währenddessen gesalzenes Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. Erbsen für fünf Minuten kochen und abschütten. Butter und Hühnerbrühe in den Kopf geben und mit Erbsen pürieren. Dann abschmecken.

 

5. Auf jedem Burgerbrötchen Erbsenpüree verteilen, mit einem Salatblatt bedecken, darauf ein Burgerpattie legen und mit reichlich Preiselbeerkompott und der zweiten Brötchenhälfte bedecken.

 

Guten Appetit!

 

Hier geht´s zurück zum Überblick und zu den anderen Rezepten zur Sendung!