TV Programm
Trailer
Empfang

Fish and Chips mit Dip

Zutaten
für 3 Personen
frischer Hering 350 g
Eier 2
Roggen-Paniermehl 175 g
Frittierfett
große Süßkartoffel, in Streifen geschnitten 1
Kartoffeln, in Streifen geschnitten 6-7
Öl 4 TL
Bund Dill, gehackt 1/2
geriebener Knoblauch 1 TL
Geriebene Zitronenschale
geriebende Limettenschale
Schwarzer Pfeffer
Salz
Mayonnaise 4 TL
Sour Cream Light 2 TL
Dijon-Senf 1/2 TL
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad einfach
Zubereitungsschritte

1. Um den Hering zuzubereiten, zunächst längs den Bauch öffnen und ihn ausnehmen. Den Fisch anschließend abspülen und trockentupfen.

2. Das Paniermehl in einer Schüssel mit Salz vermengen. Die Eier in eine weitere Schüssel geben und verrühren.

3. Um die Heringe zu panieren, diese zunächst mit Salz einreiben und anschließend erst in den rohen Eiern und dann im Paniermehl wälzen. Am einfachsten funktioniert das, wenn man eine Hand für die Eier und die andere für das Mehl benutzt.

4. Das Fett in der Pfanne erhitzen und die Fischstücke darin goldbraun frittieren. Anschließend das überschüssige Fett mit Küchenpapier abtupfen.

5. Für die Zubereitung der Süßkartoffel- und Kartoffelfritten zunächst eine Marinade aus dem Öl, dem Dill, dem Abrieb einer halben Zitrone, dem geriebenen Knoblauch, Pfeffer und Salz mixen.

6. Diese mit den geschnittenen Kartoffeln und Süßkartoffeln vermischen und etwa 30 Minuten bei 200°C im Ofen backen.

7. Für den Dip die Mayonnaise, die Sour Cream, den Dijon-Senf, Zitronen- und Limettenabrieb, Pfeffer und Salz vermengen.

8. Den Hering und die Kartoffeln mit dem Dip servieren.

 

Guten Appetit!

 

Hier geht´s zurück zum Überblick und zu den anderen Rezepten zur Sendung!