TV Programm
Trailer
Empfang

Die Küchenchefs

Die Küchenchefs
Restaurant "Bräustübla / Rodizio"
05.07.2020 |  So. 10:10 Uhr
Start: 10:10 Uhr
Ende: 11:00 Uhr
Länge: 50 Minuten
Inhalt:
Restaurant "Bräustübla / Rodizio"
Was zu viel ist, ist zu viel. Doch das erkennt Uwe Zehendner nicht. Der gelernte Koch, Hotelfachmann und Barmann hat sich vor fünf Jahren mit seiner Frau Denise einen Traum erfüllt und in Bamberg ein Restaurant mit einer Cocktailbar eröffnet. Vor zwei Jahren hat er die Cocktailbar in ein zweites Restaurant umgewandelt. Seitdem bekocht Uwe aus einer Küche zwei Restaurants gleichzeitig: fränkisch für das "Bräutstübla" und mexikanisch für das "Rodizio". Das bedeutet: sechs Tage die Woche aus zwei Karten mit über 300 Positionen Gerichte kochen.

"Das Haus ist zu groß für euch beide", konstatiert "Küchenchef" Ralf Zacherl nach nur wenigen Stunden. Denn Uwe hat als Hilfe nur eine Küchenhilfe und zwei Auszubildende im 1. Lehrjahr. So lernen auch Alonzo Bulluck und Alexander Neudorf nichts, wenn Uwe manchmal 17 Stunden am Tag dem täglichen Geschäft nachgehen muss. Die Auszubildenden arbeiten nur auf Zuruf. Vor vier Tagen hat sich Uwe zu allem Übel auch noch an der Hand verletzt. Doch ausfallen darf er nicht. Dabei ist der Koch aus Leidenschaft am Ende seiner Kräfte.

Auch die Qualität leidet. Bei weniger Geschäft zaubert Uwe für die "Küchenchefs" das beste Essen, bei einer Gruppe von 45 Mann schlampt die Küche. Da kommt das Sauerkraut kalt an und das Fleisch wird trocken. So kann Uwe keine Einheimischen in seine beiden Restaurants locken.

Für die "Küchenchefs" ist klar: Hier muss an der Karte abgespeckt und beim Personal aufgestockt werden. In nur 48 Stunden wollen Martin, Mario und Ralf versuchen, Fränkisches mit Mexikanischem zu einer Kombination zu vereinen. Und sie suchen einen Koch - eine fast unmögliche Aufgabe in der Hauptsaison in einer Touristenstadt wie Bamberg.