TV Programm
Trailer
Empfang

Die Küchenchefs

Die Küchenchefs
Tor Deele, Schloß Holte-Stukenbrock
12.06.2021 |  Sa. 20:15 Uhr
Start: 20:15 Uhr
Ende: 21:05 Uhr
Länge: 50 Minuten
Inhalt:
Tor Deele, Schloß Holte-Stukenbrock
Britta Sielemann (42) übernahm 2004 von ihren Eltern das Restaurant "Tor Deele" in Schloss Holte-Stukenbrock. Aus gesundheitlichen Gründen traten die Eltern kürzer und übergaben Britta die Position als Köchin, Kellnerin und Geschäftsführerin. Ein Job, den sie alleine kaum meistern kann. Als Brittas Vater im Mai 2011 verstarb, übertrug sich ihre Trauer auch auf den Restaurantbetrieb. Die gelernte Bauzeichnerin vernachlässigte ihre Pflichten. Schnell hielten sich die Gäste fern von dem Restaurant, in dem fortan ohne Leidenschaft gekocht wurde.

Auch beim Testessen der Küchenchefs kommt Brittas wenig ambitionierte Art zum Vorschein: Dosen- und Pulverprodukte dominieren die Gerichte. Das Rahmschnitzel ist ungenießbar und das selbst gemachte "Ali-Oli" führt zum Kopfschütteln bei Martin Baudrexel und Ralf Zacherl. "Es ist eigentlich schon kurz nach Zwölf", resümiert Diana (37), eine gute Freundin von Britta, die die Küchenchefs um Hilfe gerufen hat. Das wollen Martin Baudrexel und Ralf Zacherl nun selbst herausfinden und verschaffen sich einen Eindruck von Küche und Büro. Schockiert stellen sie fest, dass das Trockenlager mit Müll aufgetürmt und nicht mehr betretbar ist. Die Küche ist unorganisiert und ungeöffnete Rechnungen stapeln sich auf dem Schreibtisch. "Hier sieht es so aus, wie in deinem Kopf", kommentiert Martin das Geschehen.

Auch die finanzielle Situation ist eine Folge der chaotischen Zustände. Britta weiß nicht, wie viele Schulden sie überhaupt hat, weil sich zu viele Rechnungen in der ungeöffneten Post befinden. Die Chefin vom "Tor Deele" verschließt vor der Realität die Augen und muss nun mit den Konsequenzen klar kommen.

Den Küchenchefs steht eine harte Mission bevor. Sie haben nur 48 Stunden Zeit, das Chaos im "Tor Deele" zu beseitigen und Geschäftsführerin Britta einem sinnvollen Coaching zu unterziehen. Wird sie endlich wieder Lebensmut schöpfen?