TV Programm
Trailer
Empfang

Die Beet-Brüder

Die Beet-Brüder
17.01.2022 |  Mo. 01:30 Uhr
Start: 01:30 Uhr
Ende: 02:20 Uhr
Länge: 50 Minuten
Inhalt:
Die Beet-Brüder in Grevenbroich:
Sabine und Tim aus Grevenbroich wohnen in einem ehemaligen Personalhaus der Deutschen Bahn. Dahinter befindet sich ein 500 Quadratmeter großer aber unberührter Garten, den das Paar nur liebevoll "Der Dschungel" nennt. Eine echte Herausforderung also für die "Beetbrüder". Bei Ankunft auf der Baustelle, staunt vor allen Dingen Claus nicht schlecht. Denn so chaotisch sah es selbst in dem Bewerbungsvideo nicht aus. Also heißt es erst einmal eine Basis schaffen und den Schutt beseitigen. Gott sei Dank ist der Freundeskreis von Sabine und Tim genauso groß wie der Schutthaufen, sodass in kurzer Zeit eine Helfer-Mannschaft im Garten steht und kräftig mit anpackt. Garten-Guru Ralf Dammasch hat sich mittlerweile zurückgezogen, um den Plan für den neuen Garten zu entwerfen. Kostengünstig, pflegeleicht und einzigartig soll er werden. Sabine und Tim sind begeistert von dem Plan des Landschaftsgärtners, können sich aber noch nicht so recht vorstellen wie aus ihrem jetzigen Chaosgarten eine grüne Wohlfühloase werden soll. Ganz nach dem Motto "Aus alt mach neu" geht's an die Arbeit. Aus einem alten Geräteschuppen der Bahn soll eine neue Gartenlaube werden. Aus Schrott wird Geld gemacht und im Garten werden reichlich gebrauchte Materialien verbaut. Sogar der hauseigene Bauschutt findet beim Treppenbau noch Verwendung. Doch ohne weitere Unterstützung aus dem Freundeskreis droht das Projekt nicht rechtzeitig fertig zu werden, sodass selbst Ruhepol Ralf Dammasch ein wenig hektisch wird. Können Sabine und Tim noch einmal genug Helfer zusammentrommeln damit der Garten rechtzeitig fertig wird?