TV Programm
Trailer
Empfang

Goodbye Deutschland! Die Auswanderer

Goodbye Deutschland! Die Auswanderer
10.03.2024 |  So. 16:25 Uhr
Start: 16:25 Uhr
Ende: 17:15 Uhr
Länge: 50 Minuten
Inhalt:
Familie Betz und Familie Lehmann leben seit einem Jahr in Florida. Doch ihre Geschäfte haben sich ganz unterschiedlich entwickelt. Während im Schnitzelhouse von Andreas und Petra Lehmann alles rund läuft, muss Familie Betz immer noch um ihren Schaumkuss-Laden kämpfen. Schaumküsse in Florida - das hatte sich Nicole Betz einfacher vorgestellt. Der Laden läuft immer noch nicht und Oliver Betz muss Konsequenzen ziehen, um das Überleben der Familie zu sichern. Andreas und Petra Lehmann hingegen können sich vor Kunden nicht retten. Das Schnitzelhouse platzt aus allen Nähten. Doch das bringt Andreas in der Küche ganz aus der Ruhe. Chaos in der Küche vom Schnitzelhouse!

Familie Leonhardi, Brasilien:
Für seine große Liebe, die Brasilianerin Alline, gab der alleinerziehende Vater Michael alles auf: sein Lampengeschäft in Nürnberg und sein schönes Haus im Nobelviertel Erlenstegen. Dafür hat Alline seine drei Töchter adoptiert und ihm noch einen gemeinsamen Sohn geschenkt. Nur Michaels große Tochter Lennie will nicht mit zur Stiefmama nach Brasilien auswandern: Der Teenager lebt bei Oma in Deutschland.
Drei Monate sind seit der Auswanderung vergangen und Michael bereut jetzt schon diesen Entschluss. Zu groß ist die Sehnsucht nach seiner ältesten Tochter. Zu hart die Trennung vom Rest der Familie.
Sich zwischen Ehefrau und Tochter entscheiden zu müssen, zerreißt Michael. Noch immer sucht er eine Lösung, wie Tochter Lennie doch noch nach Brasilien kommen kann. Aber der Teenager will Deutschland nicht verlassen, lieber in Nürnberg die Waldorf Schule besuchen und bei ihrem Pferd bleiben.
Derweil übt sich Frischauswanderer Michael im brasilianischen Alltag: Wäsche waschen. Putzen. Die Kinder versorgen. Während Stiefmama Alline in der Uni die Schulbank drückt und fürs Zahnmedizinstudium büffelt, ist Michael die Rolle des Hausmanns zugetan. Und darunter leidet sein Business. Denn eigentlich wollte der Familienvater ein neues Lampengeschäft in Brasilien aufziehen. Doch Michael spricht kaum portugiesisch. Bei allen Geschäftskontakten ist er auf seine brasilianische Ehefrau angewiesen. Bis jetzt haben die Leonhardis nur Geld ausgegeben: Die Einschulung der kleinen Wanda muss organisiert werden, Alline benötigt teure Lehrmaterialien für ihr Zahnmedizinstudium. Und Michael ist der Alleinverdiener in der Familie. Wird er die große finanzielle Verantwortung für insgesamt vier Kinder überhaupt stemmen können?
Diese Frage wird mit einem Schlag ganz unwichtig. Denn nur wenige Wochen nach ihrer Auswanderung erhält die 28-jährige Alline eine beängstigende Diagnose vom Arzt, die alle Auswandererpläne zunichte machen könnte. Bei ihr wurde ein Knoten in der Brust entdeckt. Die ganze Familie ist im Schockzustand. Ist es Brustkrebs? Eine Operation soll Gewissheit bringen. Michael bangt um seine große Liebe Alline, die ihn vor sechs Jahren mit seinen drei Kindern bedingungslos in ihr Leben lies und seitdem für die Mädchen eine wunderbare Mutter ist. Brasilien sollte den Leonhardis das große Familienglück bringen. Wird dieses Glück weiter halten?