TV Programm
Trailer
Empfang

Goodbye Deutschland

Goodbye Deutschland
12.07.2018 |  Do. 03:00 Uhr
Start: 03:00 Uhr
Ende: 04:35 Uhr
Länge: 95 Minuten
Inhalt:
Phyllis und Christian, Hochzeit in Alanya
Im türkischen Alanya tickt der Hochzeits-Countdown: In nicht einmal 36 Stunden wollen die Auswanderer Phyllis und Christian heiraten. Trauung und Feier werden bei den Hamburgern zuhause stattfinden. Das Geld ist knapp, die beiden Tattoo-Studiobesitzer müssen sparen und sich dementsprechend um alles selbst kümmern. Doch Organisationstalente sind beide nicht.
Nur noch ein Tag bis zur Trauung und nichts steht: kein Fotograf, keine Deko für die Feier, keine feste Zusage vom DJ. Christian hat die Ringe noch nicht abgeholt und Phyllis ein Brautkleid gekauft, das ihr nicht gefällt. Eine Traumhochzeit sieht anders aus. Und dann bekommt auch noch der dreijährige Sohn Tyson hohes Fieber.
Fällt die Trauung in dem türkischen Badeort in letzter Sekunde ins Wasser? Oder wird Halbtürkin Phyllis am Ende doch noch zur Braut, die sich traut?

Svenja Puhlmann-Saluna: Mit Baby auf die Philippinen
Auf den Philippinen herrscht Untergangsstimmung! Es ist Taifun-Saison und die Regenfälle reißen seit Tagen nicht ab. Damit könnte Schiffsoffizierin Svenja Puhlmann-Saluna noch leben. Nicht aber mit ihrer neuen Familiensituation. Ihrem Mann Christopher zuliebe ist die 27-Jährige auf die Philippinen ausgewandert. Gestern erst in Manila gelandet, heute schon Zweifel, ob das Leben in der Heimat ihres Ehemannes überhaupt das Richtige für sie und ihr kleines Baby Sophia ist.
Svenjas Mann und ihre Schwiegermutter hängen den ganzen Tag zuhause rum, während der taffen Schiffsoffizierin schnell die Decke auf den Kopf fällt.
Eigentlich wollte die 27-Jährige wieder in See stehen, sobald Töchterchen Sophia sechs Monate alt ist. Doch jetzt will auch Christopher wieder als Schiffskoch arbeiten. Und Svenja soll das Haus hüten und sich um Baby Sophia kümmern. Traditionelle Erziehung und philippinische Lebensweise sind Christopher wichtig - seine Frau soll mitziehen - auch wenn sie jetzt unglücklich ist.
Heimweh, Langeweile - und die Schwiegermutter immer an der Seite. So hat sich Svenja ihr neues Leben nicht vorgestellt. Wird die junge Mutter überhaupt auf den Philippinen bleiben?