TV Programm
Trailer
Empfang

Goodbye Deutschland

Goodbye Deutschland
06.12.2018 |  Do. 04:25 Uhr
Start: 04:25 Uhr
Ende: 06:00 Uhr
Länge: 95 Minuten
Inhalt:
Jeannine und Jürgen: mit Gottes Hilfe nach Paraguay
Sie ist 29 und ihr Freund fast 30 Jahre älter. Und auch sonst sind Jeannine Ehmsen und Jürgen Kosian sehr unterschiedlich. Sie die temperamentvolle Latina, er der erfolgreiche hanseatische Unternehmer. Seit einem Jahr sind die zwei ein Paar und beide verbindet ein tiefer Glaube. Sie vertrauen darauf, dass Gott sie führt, wenn sie nur ihrem Herzen folgen.
Für Jeannine bedeutet das: raus aus Deutschland, ab nach Paraguay, dorthin, wo ihre Mutter aufgewachsen ist. Dort wartet die Chance ihres Lebens auf sie: Jeannine kann eine christliche Talkshow im paraguayischen Fernsehen moderieren. Es ist ihr Traumberuf, vor der Kamera zu stehen und eine Herzensangelegenheit, Gottes Botschaft zu verbreiten.
In Hamburg war Jeannine jahrelang Moderatorin von 'Alster TV', einem kleinen regionalen Sender. Doch das reicht der 29-Jährigen nicht mehr. In Paraguay wäre sie eine 'Große', mit einer Show im nationalen Fernsehen.
Die größte Hürde auf dem Weg in ihren Traumberuf: Jeannine will eine gemeinsame Entscheidung für Paraguay - gemeinsam mit Jürgen, ohne den sie nicht auswandern möchte. Auf ihrem Trip nach Paraguay will sie ihren wohlhabenden Partner davon überzeugen, den Luxus-Lebensstandard abzuhaken und sich auf ein ganz neues Leben einzulassen.
Jürgen lernt Jeannines Verwandtschaft kennen. Er ist dabei, als Jeannine in einer großen Fernsehshow auftritt und er erlebt sie in ihrer allerersten eigenen Sendung. Jürgen sieht, wie glücklich Jeannine dabei ist. Gemeinsam suchen sie nach einem neuen Zuhause. Aber gibt es am Ende eine gemeinsame Entscheidung, für immer nach Paraguay zu gehen?

Rico Rietenbach: Lebensretter auf den Philippinen
Rico Rietenbach ist schon immer viel um die Welt gereist und träumte von einem entspannten Leben unter Palmen. Vor fünf Jahren wurde dieser Traum wahr. Im Südosten der Philippinen führt der gebürtige Hamburger auf der Insel Siargao zusammen mit seiner Frau Nildie ein Resort mit acht Hütten, Surfschule und einem Restaurant. Unterstützt wird das Paar von Nildies kompletter philippinischer Familie - die lebt auf Siargao. Nildie ist hier aufgewachsen, vor acht Jahren kam Rico als Urlauber her und verliebte sich in die attraktive Philippinin. Inzwischen hat das Paar zwei Kinder. Ein Leben wie im Paradies. Eigentlich wollte unser Kamerateam Nildie und Rico bei der Ausrichtung ihrer Party zum fünfjährigen Bestehen ihres Hotels filmen. Doch kurz vor Beginn der Dreharbeiten hatte Nildies Bruder Nicky einen schlimmen Motorradunfall. Weil Philippinos keine Krankenversicherung besitzen, müssen Rico und seine Frau alleine das Geld für die teuren Operationen und Behandlungen aufbringen. Nur so kann Nicky überleben und hoffentlich irgendwann wieder laufen. Ausnahmezustand bei den Rietenbachs!