TV Programm
Trailer
Empfang

Ottolenghis mediterrane Inselküche

Ottolenghis mediterrane Inselküche
Tunesien
15.09.2019 |  So. 20:15 Uhr
Start: 20:15 Uhr
Ende: 21:05 Uhr
Länge: 50 Minuten
Inhalt:
Tunesien
In der zweiten Folge von 'Yotam Ottolenghis mediterrane Inselküche' steht der Maghreb im Mittelpunkt. Zunächst macht Ottolenghi in mehreren Städten Marokkos Station. Die Speisen des westlichsten arabischen Staates zeichnen sich durch ein hohes Maß an Vielfalt und Gewürzreichtum aus. In Marrakesch überzeugt sich der Moderator auf dem Marktplatz Djemaa el Fna davon, indem er einen köstlichen Kebab und einen Schafskopf probiert.
Das nächste Reiseziel ist Fès. In kulinarischer Hinsicht erweist sich der Zwischenstopp als lohnenswert. So gibt es süßen Couscous nach einem Rezept aus dem 13. Jahrhundert, eine Taubenpastete sowie eine üppige Salatauswahl zu entdecken.
Außerdem begibt sich Ottolenghi nach Algerien. Die algerische Küche vereint berberische, arabische, jüdische und französische Einflüsse. Im Zentrum der meisten Gerichte befindet sich würziger Couscous, der mit ausgiebig gegarten Fleischstücken und Eintöpfen serviert wird.
Die letzte Etappe des maghrebinischen Abenteuers führt ihn nach Tunesien. Am malerischen Strand von La Marsa kostet Yotam Ottolenghi mit Thunfisch, frischen Tomaten, weichen Oliven, eingelegten Zitronenstücken und scharfer Harissa-Paste gefüllte Sauerteigtaschen.