TV Programm
Trailer
Empfang

Unser Traum vom Haus

Unser Traum vom Haus
17.01.2020 |  Fr. 21:05 Uhr
Start: 21:05 Uhr
Ende: 22:05 Uhr
Länge: 60 Minuten
Inhalt:
Familie Mäckel / Garten mit Swimmingpool:
Im August soll sie endlich sattfinden, die große Gartenparty. Gut also, dass für Christian (35) und Kevin Mäckel (32) bei ihrem Großprojekt der Tag der Entscheidung gekommen ist. Der 25.000 Liter fassende große Swimmingpool soll fertiggestellt werden und es soll das erste Mal Wasser in das Becken gelassen werden. Damit wird sich endlich zeigen, ob sich die Arbeit der letzten knapp 15 Monate gelohnt hat. Doch wie bekommen die Brüder die große Menge an Wasser möglichst schnell in den Pool? Passt die vom Hersteller mitgelieferte Folie überhaupt in das selbstgebaute Becken, die seit über einem Jahr bei den Mäckels lagert? Ist sie dicht? Haben die Mäckels die Anschlüsse für den Zu- und Ablauf des Wassers richtig installiert und funktioniert die Pumpe, die das Wasser reinigt?
Es wird ein Tag, der nicht so läuft, wie die Mäckels sich das vorgestellt haben!

Familie Pinter-Könemann / Fachwerkhaus von 1836:
Silvana Pinter (33) und Olaf Könemann (43) nennen ein altes, verfallenes Fachwerkhaus in Recklinghausen-Suderwich ihr 'Traumhaus.' Der historische Bauernhof von 1836 muss entkernt und von Grund auf saniert werden.
Der Abriss der alten Kellerdecke und das Abtragen des alten Kamins stehen heute auf dem Programm. Und Olaf ist mal wieder voll in seinem Element und kaum zu halten. Mit einem Presslufthammer bearbeitet er die 10 Zentimeter dicke Kellerdecke, es staubt, Trümmer fallen in den Keller und Silvana ist begeistert von ihrem 'Tier'.
Auch heute sind wieder jede Menge Helfer auf der Baustelle, wohl dem, der echte Freunde hat.
Ein spannender Tag in der Fachwerkruine von Silvana Pinter und Olaf Könemann, mit einem unerwarteten Schatz, Übermut und Abrissarbeiten, die zu Risikoarbeiten werden.

Familie Metzing-Müller / 250 qm großes massives Einfamilienhaus:
Es sind nur noch knapp drei Wochen bis Juliane Metzing (27) und Christian Müller (34) in ihr 250 qm großes, massives Einfamilienhaus einziehen müssen. So langsam wird es Zeit, die Tapeten für die Wände zu kaufen. Christian will eigentlich im ganzen Haus Raufaser kleben. Das hat er schon oft gemacht, die sind preiswert und so kurz vor Einzug will er kein Risiko mehr eingehen.
Juliane will unbedingt Vliestapeten, zumindest an einigen Wänden. Die sind modern, leicht zu kleben und sehen, nach ihrer Auffassung, besser aus. Raufaser oder Vliestapete, wer setz sich durch?
Und schon bald stoßen die beiden auf weitere Probleme. Die riesige Tapetenauswahl macht ihnen zu schaffen, die Preise überraschen sie und es stellt sich plötzlich die Frage, können die Tapeten überhaupt noch rechtzeitig geliefert werden?